Anreizgestaltung in Unternehmen: Neurowissenschaftliche by Mareen Nowka

By Mareen Nowka

Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - own und enterprise, observe: 1,2, Technische Hochschule Wildau, ehem. Technische Fachhochschule Wildau, Sprache: Deutsch, summary: Unternehmen haben seit langer Zeit erkannt, dass sie unter anderem dann erfolgreich und nachhaltig wirtschaften können, wenn viele motivierte Angestellte in ihren Reihen arbeiten. Im Idealfall sind diese bereits durch die Arbeit selbst motiviert, identifizieren sich mit dem Unternehmen und erbringen so ihre bestmögliche Leistung. Damit auch diejenigen, die nicht von sich aus ihr Leistungspotenzial ausschöpfen, bestmöglich arbeiten, ist es in Unternehmen basic, steuernd einzugreifen.
Um dieser Erkenntnis Rechnung zu tragen ist es heutzutage üblich, Mitarbeiter durch mehr oder weniger stark ausgeprägte, monetäre Bonus- und Anreizsysteme zu motivieren. In vielen Branchen gilt nach wie vor, dass die Höhe des Einkommens direkt durch die Leistung bestimmt wird. Banken und Versicherungen sind da nur die bekanntesten Vertreter. Obwohl, bedingt durch die vielen unterschiedlichen Einflussfaktoren die eine international agierende Wirtschaft mit sich bringt, eine objektive Beurteilung der Leistung und damit der Bonus- und Anreizsysteme oft unmöglich ist, hielten und halten viele supervisor sie immer noch für die beste Wahl um gute Arbeit angemessen zu würdigen. Erst mit der Finanzkrise, die maßgeblich von revenue- und bonusgierigen Bankern verursacht wurde, wurden diese Systeme auf den Prüfstand gestellt und generell hinterfragt.
In der Wahrnehmung der Unternehmen rückt der Mitarbeiter als Mensch, nicht als austauschbarer Leistungserbringer, wieder in den Vordergrund. Denn es sind Menschen unterschiedlicher Herkunft, Abstammung und faith, unterschiedlichen Alters und Geschlechts, Menschen in verschiedenen Lebens-situationen und mit unterschiedlicher Lebens- und Berufserfahrung, deren Wünsche und Bedürfnisse bestimmen, wodurch sie motiviert werden können und wodurch nicht. Dabei hat auch die eingangs bereits beschriebene monetäre
Anreizsetzung ihre Daseinsberechtigung. Allerdings wird der dauerhafte Erfolg solcher Systeme immer mehr angezweifelt. Wenn es um die konkrete individuelle Anreizgestaltung geht, stellen sich vor allem die Fragen:
Wirken Anreize?
Wenn ja, wie wirken sie und wie können Anreize eingesetzt werden um die Mitarbeitermotivation positiv zu beeinflussen?

Show description

Read Online or Download Anreizgestaltung in Unternehmen: Neurowissenschaftliche Erkenntnisse und ihre Bedeutung für die Mitarbeitermotivation (German Edition) PDF

Similar hr & personnel management books

Prozessexzellenz im HR-Management: Professionelle Prozesse mit dem HR-Management Maturity Model (German Edition)

Prozessmängel, insbesondere in Routineprozessen, sind oft ein wesentliches Hindernis bei der Umsetzung des enterprise companion Konzepts im Personalbereich. Hier setzt das vorliegende Buch mit dem dargestellten HR-Management adulthood version an, einem Prozessmodell für Personalbereiche. Das Modell unterstützt die Professionalisierung der Personalprozesse, definiert Anforderungen an HR-Prozesse und HR-Instrumente und legt entsprechende Umsetzungspraktiken auf verschiedenen Effizienzstufen (Reifegrade) dar.

Personalmanagement im Ehrenamt (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - own und agency, notice: ninety six von a hundred Punkten, Universität Kassel, 31 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: was once genau ist „Ehrenamt“ und used to be macht „gemeinnützige Arbeit“ aus? Zu dieser Frage existieren ebenso viele unterschiedlicher Definitionen wie artverwandte Begriffe, von Selbsthilfe und Freiwilligenarbeit über bürgerschaftliches Engagement bis zum Volunteering.

Management von Personalturnover: Eine Fallanalyse von Unternehmensberatungen (Unternehmensführung & Controlling) (German Edition)

Dieses Buch befasst sich mit Personalturnoveraus einer Steuerungsperspektive und stellt empirische Befunde aus einerFallstudienuntersuchung in renommierten Unternehmensberatungen vor. DieForschungsergebnisse zeigen, dass organisationales dedication und Vertrauen inden Arbeitgeber wichtige Zielkonstrukte des Turnovermanagements sind.

Motivation von Beschäftigten im Öffentlichen Dienst: Eine motivationstheoretisch fundierte Analyse (German Edition)

Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - own und supplier, observe: intestine, Fachhochschule der Deutschen Bundesbank - Schloss Hachenburg (Deutsche Bundesbank), Veranstaltung: enterprise und own, Sprache: Deutsch, summary: ZusammenfassungDie Motivierung von Beschäftigten im öffentlichen Dienst weist im Vergleich zur Privatwirtschaft zahlreiche Besonderheiten auf, die insbesondere durch das Beschäftigungsverhältnis mit dem Staat als Dienstherrn bzw.

Extra resources for Anreizgestaltung in Unternehmen: Neurowissenschaftliche Erkenntnisse und ihre Bedeutung für die Mitarbeitermotivation (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.13 of 5 – based on 49 votes